Bauarbeiten in Traunstein abgeschlossen

Wieder freie Fahrt auf der Straße am Hochberg

Das neue Feuerwehrhaus an der Straße bei Höfen
+
Die Arbeiten für die Hausanschlüsse des neuen Feuerwehrhauses sind abgeschlossen und die Straße bei Höfen wieder frei

Traunstein - Weil Hausanschlüsse für das neue Feuerwehrhaus gelegt werden müssen, kommt es zu einer Sperrung der Kreisstraße am Hochberg.

Update, 5. Juni 9.52 Uhr - Bauarbeiten für Anschlüsse des Feuerwehrhauses abgeschlossen

Die Pressemitteilung im Wortlaut:


Die Kreisstraße TS 27, die Hochbergstraße, ist im Bereich Höfen nicht mehr gesperrt. In nur zwei statt der veranschlagten drei Wochen wurden die Hausanschlüsse für Kanal, Wasser und Strom für das neue Feuerwehrhaus in Höfen fertiggestellt.

Zugleich wurden Leerrohre eingelegt, da der Telefonanschluss zu einem etwas späteren Zeitpunkt verlegt wird. Die Asphaltierungsarbeiten sind ebenfalls abgeschlossen. Das bedeutet nun wieder freie Fahrt über den Hochberg.


Pressemitteilung der Großen Kreisstadt Traunstein

Erstmeldung vom 3. März

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die Kreisstraße am Hochberg wird von Montag, 16. März, bis Freitag, 3. April, im Bereich Höfen voll gesperrt. Grund dafür ist der Bau des neuen Feuerwehrhauses. Damit die Bauarbeiten weiter voranschreiten können, müssen die Hausanschlüsse für Wasser, Strom und Kanal gelegt werden. Dies geschieht in diesen drei Wochen der Vollsperrung. 

Die Umleitung über Wernleiten ist ausgeschildert.

Pressemitteilung der Großen Kreisstadt Traunstein

Kommentare