Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kreisstadt Traunstein

Einzelhandelsstandort Traunstein unter der Lupe: Haushaltsbefragung der CIMA geht am 17. Juli zu Ende

Traunstein - Für die Stadt Traunstein soll mithilfe einer Umfrage ein Einzelhandelskonzept entstehen.

Die Meldung im Wortlaut

Um das Angebot und die Strukturen des örtlichen Einzelhandels langfristig zu sichern und erfolgreich weiterzuentwickeln, hat der Stadtrat am 17. Februar die Erstellung eines Einzelhandelskonzepts für die Stadt Traunstein beschlossen. Es soll auch als Grundlage für die Genehmigung von künftigen Einzelhandelsansiedlungen dienen. Mit der Erarbeitung des Konzepts hat die Stadt Traunstein die CIMA Beratung + Management GmbH aus München beauftragt. 

Im Rahmen der Konzepterstellung ist gerade auch die Einbeziehung der Bedürfnisse und Wünsche der Bevölkerung von entscheidender Bedeutung. Deshalb führt die CIMA im Auftrag der Stadt Traunstein seit einigen Wochen eine telefonische Haushaltsbefragung in der Stadt und Region, eine persönliche Besucherbefragung und eine Einzelhandelsbefragung durch. Alle Befragungen erfolgen anonym und unterliegen dem Datenschutz. 

Der Befragungszeitraum geht am Sonntag, 17. Juli, zu Ende. Wer sich gerne noch daran beteiligen möchte: Der Online-Link zur Haushaltsbefragung ist unter www.traunstein.de/stadtentwicklung-wirtschaft/wirtschaftsstandort/einzelhandelskonzept eingestellt.

Pressemitteilung der Kreisstadt Traunstein

Rubriklistenbild: © Jens Büttner/dpa

Kommentare