Im Klinikum Traunstein

2018 gab es weniger Geburten als im Vorjahr

  • schließen

Traunstein - Im Jahr 2018 gab es weniger Geburten im Traunsteiner Klinikum, als im Jahr 2017. 

1563 Babies seien im Jahr 2018 in Klinikum Traunstein geboren worden. Im Jahr 2017 habe es 1611 Neugeborene gegeben.

Nehme man die 1516 Geburten aus Traunstein mit den 611 Geburten aus Reichenhall zusammen, seien 2174 Kinder zur Welt gekommen. Das berichtet das Traunsteiner Tagblatt. Der Monat mit den meisten Geburten im Jahr 2018 sei laut Pressesprecher Ralf Reuter jeweils der August gewesen. 

Das waren die beliebtesten Babynamen im Jahr 2018.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT