Medieninformation Stadt Traunstein

Kunst-Carepakete für Kinder und Jugendliche

Die Ausstellungsräume der städtischen Galerie Traunstein.
+
Wann die Städtische Galerie Traunstein ihre Ausstellungsräume wieder für das Publikum öffnen wird, lässt sich noch nicht absehen. Vorerst muss das Kulturforum Klosterkirche geschlossen bleiben.

Traunstein - Wie alle öffentlichen Kulturstätten und außerschulischen Bildungseinrichtungen in Bayern bleiben auch in Traunstein die Städtische Galerie, die Schule der Phantasie und das Offene Atelier bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Dies betrifft konkret im Dezember die Ausstellung „WORKS II“ von Heinrich Stichter, die Jahreskurse in der Schule der Phantasie für die Sechs- bis Zehnjährigen sowie das Offene Atelier für Jugendliche. Die Schule der Phantasie stellt auf kontaktlose Angebote um, schnürt wieder Kunst-Carepakete und gibt auf der Webseite Tipps und Anregungen für Kreativprojekte, die sich Zuhause umsetzen lassen. Das Büro der Städtischen Galerie und der Schule der Phantasie sind weiterhin per mail galerie@traunstein.de oder telefonisch unter 0861/164319 erreichbar.

Medieninformation Stadt Traunstein

Kommentare