Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bewerbungen noch bis Ende September möglich

Peter-Baumgartl-Preis 2022 wird ausgelobt

Zum dritten Mal lobt DIE LINKE im Kreisverband Traunstein/BGL den Peter-Baumgartl-Preis aus, mit dem herausragende Leistungen von Bürgerinnen und Bürgern, Initiativen sowie Personen aus Gesellschaft und Politik gegen Antisemitismus, Neonazismus und Rassismus gewürdigt werden. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert und wird jedes 2. Jahr verliehen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein/Landkreis Berchtesgadener Land -Der Preis ist nach Peter Baumgartl benannt. Er war Gründungs- und Vorstandsmitglied des Kreisverbandes Traunstein/BGL der Linkspartei und Mitglied der „Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschisten“ im Kreisverband Traunstein. Als Antifaschist trat er für eine tolerante und weltoffene Gesellschaft ein. Am 25. Januar 2010 starb Peter Baumgartl im Alter von 45 Jahren bei einem Felssturz in Stein a. d. Traun.

Im Sinne Peter Baumgartls würdigt DIE LINKE Traunstein/BGL ein Projekt oder den außerordentlichen Einsatz von Personen und Initiativen für eine tolerante und weltoffene Gesellschaft. Die Verleihung soll die Beachtung für das uneigennützige Engagement von Bürgerinnen und Bürgern in der Öffentlichkeit erhöhen und dazu ermutigen, die eigenen Fähigkeiten und Kräfte für eine friedvolle und gerechtere Gesellschaft ohne Antisemitismus, Faschismus und Rassismus einzusetzen. Noch bis Ende September 2022 können sich Initiativen oder Projekte, sowie Personen für den Preis selbst bewerben oder vorgeschlagen werden. und über die E-Mail-Adresse peter-baumgartl-preis@die-linke-traunstein.de eingereicht werden. Soweit es die pandemische Lage erlaubt, wird der Peter-Baumgartl-Preis 2022 im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung verliehen.

Pressemitteilung DIE LINKE KV TS/BGL

Rubriklistenbild: © Patrick Pleul / dpa

Kommentare