Auch Haslach und Wolkersdorf bestens präpariert

Langlaufloipe am Hochberg frisch gespurt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Sie bietet Wintersportvergnügen pur: die 13 Kilometer lange Tobias-Angerer-Loipe am Hochberg.

Traunstein - Perfekte Bedingungen fürs Langlaufen: Nach den Schneefällen der vergangenen Tage sind die Tobias-Angerer-Loipe am Hochberg und die Loipen in Haslach, Wolkersdorf und Kammer-Rettenbach frisch gespurt.

Wintersportvergnügen pur bietet die Tobias-Angerer-Loipe: Die 13 Kilometer lange Strecke am Hochberg mit wunderbarem Blick auf die Chiemgauer Berge bietet ausgezeichnete Bedingungen für Skater wie auch Diagonalläufer. Park- und Einstiegsmöglichkeiten befinden sich an der Straße nach Hinterwelln (nach der Abzweigung von Höll nach Siegsdorf), an der Straße nach Vorderwelln und an der Straße nach Abstreit an der Abzweigung Eppenstadt. Auch die Langlaufloipen in Haslach, Wolkersdorf und Kammer-Rettenbach sind nun klassisch gespurt. 

Die Loipe in Wolkersdorf hat ab sofort eine neue Streckenführung, Park- und Einstiegsmöglichkeiten sind im Gewerbegebiet an der Schmidhamer Straße und in Höppering. Auch bei der Loipe in Kammer-Rettenbach hat sich der Rundkurs geändert, Einstieg ist weiterhin hinter dem Gasthaus Jobst in Rettenbach. Die Loipe in Haslach bietet wie gewohnt zahlreiche Einstiege im Laufe der Strecke, etwa an der Grundschule Haslach und an der Abzweigung Richtung Tinnerting. 

Über den aktuellen Zustand der Loipen informiert die Stadt Traunstein auf ihrer Internetseite www.traunstein.de sowie auf ihrer Facebookseite.

Medieninformation Stadt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser