Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

OB übergibt Schlüssel für neues Jugendcafé

Traunstein: Mehr Platz für den Jugendtreff

+
V.l.n.r.: Moritz Kecht (leistet seit August 2016 ein freiwilliges soziales Jahr im Jugendtreff), Oberbürgermeister Christian Kegel, Pea Breutel (Leiterin des Jugendtreffs) und Mitarbeiterin Niki Willner

Traunstein - Die Traunsteiner Jugend darf sich freuen: Heute hat Oberbürgermeister Christian Kegel den Mitarbeitern des Jugendtreffs den Schlüssel für ein neues Jugendcafé überreicht.

Oberbürgermeister Christian Kegel überreichte den Mitarbeitern des Jugendtreffs heute den Schlüssel der Räume des ehemaligen "CappuVino", die für ein neues Jugendcafé genutzt werden sollen - zusätzlich zu dem am Stadtplatz 38a untergebrachten Jugendtreff. "Jetzt können wir uns noch besser ausbreiten", freut sich Pea Breutel, die Leiterin des Jugendtreffs.

Das neue Jugendcafé

Die neuen Räume am Brunnenhof schräg gegenüber des Rathauses verfügen über eine Küche mit Getränke- und Snackausgabe, eine gemütliche Sitzecke, eine Playstation, einen Kicker- und einen Billardtisch sowie W-LAN. Geöffnet sind das Jugendcafé und der Jugendtreff am Montag, Mittwoch und Donnerstag jeweils von 14 bis 19 Uhr und am Freitag von 15 bis 21 Uhr.

Medieninformation Stadt Traunstein

Kommentare