Schon zuletzt wurden drei Blöcke gebaut

Nächster Wohnbau in Haidforst in Planung

+
Hinter diesen beiden Häusern an der Ringstraße in Haidforst, auf der Fläche des ehemaligen Bauhofs, könnten die 17 Wohnungen errichtet werden. 
  • schließen

Traunstein - Schon in den vergangenen Jahren wurde in Haidforst fleißig gebaut, jetzt bahnt sich der nächste Wohnbau an.

Das kommunale Wohnhaus wird noch heuer bezogen. 

Es ist zwar nur eine Voranfrage, die die Wohnbaugenossenschaft Haidforst im Traunsteiner Bauausschuss stellte, doch sie kündigt das nächste Projekt an: Auf dem Grund des ehemaligen Bauhofs der Genossenschaft, im Nordwesten der Ringstraße, soll ein Mehrfamilienhaus mit 17 Wohnungen und Tiefgarage gebaut werden. Der Bauhof ist inzwischen abgerissen. Das Haus soll drei Vollgeschoße bekommen und 26 Meter lang sein. 

"Ich unterstütze das Vorhaben,es bringt der Stadt wieder Wohnungen im bezahlbaren Segment", so Oberbürgermeister Christian Kegel. Auch das Mehrfamilienhaus der Stadt Traunstein, in dem zwölf Wohnungen untergebracht sind, wird heuer bezogen. Ebenso wurde die Wohnungsbaugenossenschaft Haidforst in den vergangenen Jahren aktiv: An der Göllstraße 1 entstanden 16 Wohnungen, an der Watzmannstraße 30 Wohnungen

xe

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT