Am Traunsteiner Stadtplatz

Neuer Eigentümer mit neuen Plänen: Sparkassen-Haus wechselt Besitzer

+
Das Sparkassengebäude am Traunsteiner Stadtplatz wurde von der Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises gekauft. 

Traunstein - Das Sparkassengebäude am Stadtplatz ist nun in öffentlicher Hand: die Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises hat es gekauft - und hat schon konkrete Pläne.

Dass die Sparkasse am Stadtplatz in Traunstein zu einer reinen Selbstbedienungsfiliale wird, das ist schon seit längerem klar. Doch das Kreditinstitut hat sich nun auch vom ganzen Gebäude getrennt. Wie das Traunsteiner Tagblatt berichtet hat die Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises das Haus gekauft. 


Im Erdgeschoß wird auch weiterhin die SB-Filiale der Sparkasse bleiben, in den Obergeschoßen bleibt laut Zeitungsbericht die Technische Hochschule Rosenheim - übergangsweise, bis es am Bildungscampus hinter dem Bahnhof weitergehen kann. Auch bisher nutzte die TH Rosenheim die Räumlichkeiten bereits. Weitere neue Nutzer im Sparkassengebäude am Stadtplatz: Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises sowie ab kommenden Jahr der Chiemgau Tourismus. Der Tourismusverband hat seine Standort momentan noch an der Haslacher Straße.

xe

Kommentare