Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sperrung der Treppenanlage ab 28. März

Neues Geländer für die Thomas-Bernhard-Stiege in Traunstein

Das provisorische Holzgeländer an der Thomas-Bernhard-Stiege wird bald durch ein neues aus Metall ersetzt.
+
Das provisorische Holzgeländer an der Thomas-Bernhard-Stiege wird bald durch ein neues aus Metall ersetzt.

Ab Montag, 28. März, wird im Rahmen der Sanierungsarbeiten am Klosterberg an der Thomas-Bernhard-Stiege ein neues Geländer aus Metall angebracht.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Deshalb ist die Treppenanlage voraussichtlich für zehn Tage gesperrt. Der Fußgängerweg von der Schaumburger Straße zur Kindergartenstraße ist weiterhin begehbar. Der vorbei fließende Autoverkehr wird nur geringfügig durch eine Fahrbahnverengung beeinträchtigt.

Pressemitteilung Große Kreisstadt Traunstein