Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Busbucht in Kammer ist fertig

Noch mehr Sicherheit für die Schulkinder

Busbucht in Kammer ist fertig.
+
Busbucht in Kammer ist fertig.

Die Busbucht in Kammer ist fertig. Die 3,25 Meter breite Bushaltestelle sowie eine 2,5 Meter breite Aufstellfläche entstanden in nur zweimonatiger Bauzeit.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein/Kammer - Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer (2. v. l.) fuhr letzte Woche mit dem städtischen Kleinbus vor und schaute sich die neue Busbucht aus der Nähe an. Beim Ortstermin mit dabei: Alexander Fietz, Schulleiter der Grundschule Kammer (2. v. r.), Elternbeiratsvorsitzende Claudia Lahr sowie Markus Wimmer, erster Vorsitzender des Dorfentwicklungsvereins Kammer-Rettenbach. In naher Zukunft ist übrigens auch noch ein Bushäuschen geplant, für das die Stadtverwaltung eine Förderung beantragen wird.

Pressemitteilung Große Kreisstadt Traunstein

Kommentare