Unterkunft für Asylsuchende geplant

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Für Asylsuchende soll in Traunstein eine Gemeinschaftsunterkunft eröffnet werden. Die Stadt plant für die Bürger deswegen eine Info-Veranstaltung. 

Die Regierung von Oberbayern plant in Traunstein in der Seuffertstraße eine Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende zu schaffen. Fragen dazu werden in einer Informationsveranstaltung beantwortet. Sie findet am Freitag, 6. März, um 18 Uhr im Großen Saal des Traunsteiner Rathauses statt.

Auskunft geben dann unter anderem Christoph Hillenbrand, Regierungspräsident von Oberbayern, sowie der stellvertretende Landrat Josef Konhäuser und die zuständigen Mitarbeiter des Landratsamtes. In der Informationsveranstaltung ist auch Zeit für Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Da wir die Kommentare über Nacht nicht kontrollieren können, haben wir die Kommentarfunktion ausgeschaltet. Wir bitten um Ihr Verständnis. Danke!

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser