Online-Bürgerversammlung am 5. Mai

Traunsteiner können Fragen an Oberbürgermeister Hümmer richten

Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer bei der Probe zur Online-Bürgerversammlung
+
Die Vorbereitungen für die Online-Bürgerversammlung am 5. Mai sind schon im Gange. Das Foto zeigt Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer bei der Probe zur Online-Bürgerversammlung im letzten Jahr.

Traunstein - Die Stadt Traunstein wird am Mittwoch, 5. Mai, um 19.30 Uhr ihre zweite Online-Bürgerversammlung veranstalten.

Die Medieninformation im Wortlaut

Die Stadt Traunstein wird am Mittwoch, 5. Mai, um 19.30 Uhr ihre zweite Online-Bürgerversammlung veranstalten. Die Bürger können unter www.traunstein.de sowie auf dem Youtube-Kanal der Stadt dem Bericht von Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer über die vergangenen Monate folgen sowie eigene Fragen stellen. Die Fragen können vorab über ein Formular unter www.traunstein.de/stadt-buerger/aktuelles/buergerversammlung an die Stadt gerichtet werden sowie per Post an die Stadtverwaltung Traunstein, Stadtplatz 39, 83278 Traunstein. Die Verwaltung bittet darum, die Fragen kurz und präzise zu formulieren, damit sie im Wortlaut verlesen werden können.

Diese digitale Bürgerversammlung stellt keinen Ersatz für die laut Gesetz erforderliche Versammlung dar, sondern bietet in Zeiten der Pandemie die Möglichkeit, sich unkompliziert mit dem Oberbürgermeister auszutauschen und sich über das Geschehen in der Stadt zu informieren.

Medieninformation Stadt Traunstein

Kommentare