Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ausweisung Nitrat belasteter Gebiete

Online Info-Veranstaltungen zur Neuausweisung der „roten Gebiete“

Die Europäischen Kommission bemängelten die Vorgehensweise bei der Ausweisung von mit Nitrat belasteten Gebieten zur Umsetzung der EU-Nitrat Richtlinie. Deshalb musste Bayern bis Ende November die „roten“ Gebiete anpassen und Neuausweisungen vornehmen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - In einer Online- Informationsveranstaltung am 26. Januar um 13.30 Uhr informiert das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein (AELF) in Zusammenarbeit mit den Wasserwirtschaftsamt Traunstein darüber. Es werden die Gebiete und Auswahlkriterien, sowie die Auflagen dargestellt. Eine Teilnahme ist über die Internet Plattform Webex Cisco möglich. Der Link für die Veranstaltung ist ab dem Vortag auf der Homepage des AELF unter www.aelf-ts.bayern.de auffindbar.

Pressemitteilung Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein

Rubriklistenbild: © Sina Schuldt/dpa

Kommentare