Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Beschäftigte weiterbilden – Finanzierung geregelt?

Online-Veranstaltung der Agentur für Arbeit Traunstein

Am 29. Juni von 15 bis 16 Uhr, findet eine Online-Veranstaltung zu den Fördermöglichkeiten der Weiterbildung von Beschäftigten statt. Oftmals steht zunächst die Frage der Finanzierung im Raum. Deshalb lädt die Agentur für Arbeit Traunstein ein, um Unternehmen einen Überblick über die finanziellen Förderinstrumente der Agentur für Arbeit Traunstein zu geben.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Jutta Müller, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Traunstein: „Die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten ist ein zentraler Baustein zur Fachkräftesicherung. Geeignete Qualifizierungsmaßnahmen im Unternehmen helfen, den Strukturwandel zu gestalten und den Beschäftigten das Rüstzeug für die digitale Arbeitswelt der Zukunft zu vermitteln sowie geringqualifizierte Beschäftigte zu Fachkräften zu entwickeln.“ Die Möglichkeit der Weiterbildung erhöht die Arbeitgeberattraktivität, die bei der Fachkräftesuche ausschlaggebend sein kann.

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos. Interessierte Unternehmen aus den vier Landkreisen Altötting, Berchtesgadener Land, Mühldorf und Traunstein können sich bis zum 28. Juni anmelden unter traunstein.arbeitgeberveranstaltungen@arbeitsagentur.de Selbstverständlich sind auch Weiterbildungswillige eingeladen, sich über ihr berufliches Fortkommen zu informieren. Der Link zur Online-Veranstaltung wird nach der Anmeldung umgehend zugeschickt. Bei Fragen zu der Veranstaltung können sich Betriebe vorab über die gebührenfreie Hotline 0800 4 5555 20 informieren.

Pressemitteilung Agentur für Arbeit Traunstein

Rubriklistenbild: © Jens Kalaene/dpa