Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nikolaus und Christkindl begrüßen Marktbesucher

Rundgang auf dem Christkindlmarkt am 10. Dezember

Der Nikolaus und seine Kramperl, die „Dobe-Boch-Deifen“, kommen am Samstagabend, 10. Dezember, auf den Traunsteiner Christkindlmarkt.
+
Der Nikolaus und seine Kramperl, die „Dobe-Boch-Deifen“, kommen am Samstagabend, 10. Dezember, auf den Traunsteiner Christkindlmarkt.

Das wird einer der Höhepunkte des Traunsteiner Christkindlmarktes: Am Samstag, 10. Dezember, mischen sich der Nikolaus und das Christkindl mit einem Gefolge aus Kramperl und Engel unter das Marktvolk auf dem Stadtplatz. .

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Mit im Gepäck haben sie Süßigkeiten für die Kinder, die sie von 17 bis 18.30 Uhr auf dem Christkindlmarkt verteilen werden. Dabei besteht auch die Möglichkeit, Fotos zu machen. Vor den Kramperl, den „Dobe-Boch-Deifen“, einer Krampus- und Perchtengruppe aus Waging, braucht übrigens keiner Angst zu haben. Sie werden ganz zahm sein und sich auch gerne für Selfies zur Verfügung stellen.

Pressemitteilung Große Kreisstadt Traunstein

Kommentare