Hochwasser: Schäden in Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Folgen der Überschwemmung in Traunstein.

Traunstein - An vielen Orten zeigt sich auch nach mehreren Tagen des Aufrämens noch, welche großen Schäden das Hochwasser angerichtet hat. Aktuelle Bilder:

Als Anfang letzter Woche die Pegel der Traun und der Bäche sanken, die Überflutungen zurückgingen und die ersten Schäden sichtbar wurden, begann das große Aufräumen. An der Traun sind erhebliche Uferschäden durch Ausschwemmungen entstanden. In den Schrebergärten in Empfing wurden einige Gartenlauben vom Hochwasser versetzt. Seit Tagen entfernt man dort mit Eimern den Schlamm aus den Gärten und Gartenhäusern. Auch versucht man die Möbel zu reinigen, die zum trocknen in der Sonne stehen.

Der Landkreis hat beschlossen, dass vom Hochwasser ruinierte Möbel und anderer Hausrat kostenlos als Sperrmüll an den Wertstoffhöfen im Landkreis entsorgt werden kann. Auch die EHG in Chieming bezuschusst Entsorgungshilfen des Landkreises für Hochwasseropfer – Betroffene bekommen zusätzlich zehn Prozent Rabatt auf alle Entsorgungsleistungen der EHG-Recycling GmbH. Das Angebot gilt bis 22. Juni für Bürger aus den Landkreisen BGL, TS und RO.

Aktuelle Bilder aus Traunstein

Hochwasserschäden in Traunstein

Der überschwemmte SBC Sportplatz am 2. Juni

Fußballplatz komplett überflutet

kaf

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser