Pressekonferenz "10.000 Schritte im Chiemgau"

Tourismusschüler besuchen Chiemgau Tourismus e.V.

Traunstein - Mit großem Interesse nahmen die Schüler der 12. Klasse des Tourismuszweigs der Privatschulen Dr. Kalscheuer an der Pressekonferenz zur Aktion "10.000 Schritte im Chiemgau" teil.

Im Vorfeld hatten sie im Unterricht zu diesem innovativen Projekt des Chiemgau Tourismus e.V. mit der Universität Dresden recherchiert und sich Fragen überlegt. Moritz Korb durfte diese dann als Sprecher der Klasse in der Konferenz stellen. Beeindruckt waren die Schüler nicht nur wegen der interessanten Ausführungen der teilnehmenden Fachleute, sondern auch aufgrund der Tatsache, dass sie im Kreis der Journalisten Platz nehmen durften und voll in die Runde integriert waren. Ein tolles Erlebnis für die angehenden Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement.

Pressemitteilung Privatschulen Dr. Kalscheuer Traunstein

Rubriklistenbild: © Privatschulen Dr. Kalscheuer

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser