Bad Reichenhaller Philharmonie in Traunstein

Sinfonische Konzerte - "Klingender Blütenzauber"

Traunstein - Die Bad Reichenhaller Philharmonie ist auch in diesem Jahr wieder mit einem hervorragenden Programm zu Gast in der Reihe "Sinfonische Konzerte Traunstein".

Das Orchester von Dirigent Christian Simonis präsentiert zusammen mit Klarinettistin Hsiang-Ching Liao einen "klingenden Blütenzauber". Am 21. Oktober erwartet die Zuhörerinnen und Zuhörer ein wahrhaft fröhliches, buntes und vor Lebendigkeit sprühendes Konzert der Bad Reichenhaller Philharmonie, das den Frühling in den Herbst bringt. 

Klingender Blütenzauber

Am Beginn steht Germaine Tailleferres "Fleurs de France", eine musikalische Zeichnung von außergewöhnlicher Zartheit und Farbenpracht. Die perfekte Ergänzung dazu stellt Wolfgang Amadeus Mozarts Klarinettenkonzert dar. Die feine wie lebendige Charakteristik dieser beiden Werke setzt sich schließlich in Ludwig van Beethovens vierter Sinfonie fort. 

Das Konzert der Reihe "Sinfonische Konzerte Traunstein" in der Aula der Berufsschule an der Wasserburger Straße beginnt um 19.30 Uhr. Tickets sind im Vorverkauf in der Tourist-Information im Rathaus erhältlich. Sie kosten 22 Euro (ermäßigt 11 Euro). Restkarten werden am Konzerttag ab 18.30 Uhr an der Abendkasse zum Preis von 24 Euro (ermäßigt 12 Euro) angeboten.

Medieninformation Stadt Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser