Vollsperrung beendet

Hochstraße: Freie Fahrt ab Karfreitag

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Zur Erschließung des neuen Gewerbegebiets Süd entsteht derzeit ein Kreisverkehr auf der Staatsstraße 2105

Traunstein - Ab 14. April ist die Sperrung der Hochstraße zwischen Traunstein und Siegsdorf aufgehoben und das viel schneller als ursprünglich geplant! Das Gewerbegebiet Süd hat nun zwei Zufahrten.

Weil die Bauarbeiten für den Kreisverkehr zur Erschließung des Gewerbegebietes Süd an der Hochstraße schneller vorangehen als geplant, kann die Sperrung der Staatsstraße 2105 zwischen Traunstein und Siegsdorf bereits am 14. April aufgehoben werden. Für die Erschließung des neuen Gewerbegebietes Süd war eine Vollsperrung der Staatsstraße 2105 nötig. Seit 3. April war dort kein Durchgangverkehr möglich, ursprünglich war eine Sperrung der Hochstraße bis 22. April vorgesehen. 

Das Gewerbegebiet Süd verfügt künftig über zwei Zufahrten. Eine davon ist bereits an der Gemeindeverbindungsstraße zwischen der Hochstraße und der Axdorfer Straße geschaffen worden. Eine weitere Anbindung über einen Kreisverkehr entsteht derzeit in unmittelbarer Nähe zur Abzweigung nach Wimpasing.

Medieninformation Stadt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser