Südspangenbrücke sechs Wochen gesperrt

Stadt Traunstein lässt notwendige Sanierungsarbeiten durchführen

Die Südspangenbrücke
+
Die Südspangenbrücke führt von der Bundesstraße 306 zum Gewerbegebiet Hochstraße. Sie ist von 15. Juni bis 31. Juli wegen Sanierungsarbeiten gesperrt.

Die Stadt Traunstein lässt die Südspangenbrücke über die Bundesstraße 306 sanieren, weshalb die Brücke von Montag, 15. Juni, bis Freitag, 31. Juli, gesperrt ist.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:


Der Verkehr wird über die Innenstadt beziehungsweise die Autobahn umgeleitet. Die Südspangenbrücke ist eine wichtige Verkehrsader im Gebiet der Stadt Traunstein und erschließt das beliebte Gewerbegebiet Hochstraße. Die vergangenen Jahre haben ihre Spuren an der Brücke hinterlassen: Die St ahlteile an den Dehnfugen sind verschlissen und müssen erneuert werden. 

Vor allem das Salz, das im Winter dafür sorgt, dass Auto- und Lkw-Fahrer die Brücke gefahrlos nutzen können, hat dem Stahl im Lauf der Zeit stark zugesetzt. Die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer war zu keiner Zeit gefährdet, aber nun müssen die Stahlteile erneuert werden. 


Während der Sperre ist das Einkaufsgebiet an der Hochstraße nicht über die B 306, sondern lediglich über die Autobahn und die Innenstadt (Salinenstraße, Rosenheimer Straße, Äußere Rosenheimer Straße, Wegscheid, Rupertistraße, Hochstraße) erreichbar. Die Stadtverwaltung Traunstein bittet Anwohner und Anlieger um Verständnis.

Pressemitteilung Große Kreisstadt Traunstein

Kommentare