Medieninformation Stadt Traunstein

Zeitreise nach Traunsteiner Art

Stadtpark mit Kirche St. Georg und Katharina und Kriegergedenkstätte.
+
Stadtpark mit Kirche St. Georg und Katharina und Kriegergedenkstätte.

Traunstein - Eine „Zeitreise nach Traunsteiner Art“ möchte die Große Kreisstadt Traunstein ihren Bürgern und Besuchern bieten.

Zur Umsetzung dieses Projekts sind Künstler, Designer und Agenturen aufgerufen, sich an dem Design-Wettbewerb zu beteiligen. Vom 18. Januar bis spätestens 26. März können dazu Entwürfe für Installationen eingereicht werden.

Form, Größe und Material sind freigestellt, allerdings sollten die Installationen wetterfest, leicht auf- und abbaubar, bei Schaden reparierbar und stabil gegen Vandalismus sein. Sie sollen vorrangig an folgenden Standorten aufgestellt werden: Salinenpark, Karl-Theodor-Platz, Stadtplatz , Maxplatz, nördlicher Teil des Stadtparks und Bahnhofsplatz. Weitere Details und Angaben zur Dotierung sind im Internet-Portal www.deinwerk-ts.de zu finden. Ansprechpartner für den Wettbewerb ist Josef Späth in der Stadtverwaltung, Tel. 0861 65254, E-Mail josef.spaeth@stadt-traunstein.de.

Medieninformation Stadt Traunstein

Kommentare