Nach Sturm am Wochenende 

Stadt warnt vor der Benutzung der Wanderwege 

Traunstein - Auch Traunstein wurde nicht verschont: Zahlreiche Wanderwege sind nach dem Unwetter am Freitagabend unbegehbar. Die Stadt warnt davor die Wege zu benutzen. 

Die Stadt bittet darum, die Wanderwege in der Stadt Traunstein derzeit aus Sicherheitsgründen nicht zu benutzen. Aufgrund des Sturmes sind viele Wege und Pfade aufgrund umgefallener Bäume und herumliegender Äste versperrt. Eine umfassende Sperrung aller Wanderwege ist derzeit aus personellen Gründen nicht möglich. 

Nach dem Sturm in der Nacht von Freitag auf Samstag (18. / 19. August) sind die Aufräumarbeiten im gesamten Stadtgebiet in vollem Gange und werden sicherlich noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Alles zur Verfügung stehende Personal ist hierfür im Einsatz, dennoch muss eine Priorisierung bei den Aufräumarbeiten erfolgen. Dafür bittet die Stadt Traunstein um Verständnis.

Pressemeldung Stadt Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser