Jeden Monat ein neuer Schatz

Traunsteiner Stadtarchiv lädt zum Stöbern ein

Traunstein - In den hunderten Regalmetern des Stadtarchivs sucht Stadtarchivar Franz Haselbeck die „Archivalien des Monats“ und stellt sie auf der Internetseite der Stadt vor.

Historische Urkunden und Dokumente, Fotos, Plakate und Postkarten, Zeichnungen und Pläne, Schilder und Plaketten: Auf der Internetseite der Stadt birgt das Stadtarchiv im Jahr 2018 jeden Monat einen historischen Schatz aus seinen reichhaltigen Beständen und lädt damit zum Stöbern in der Stadtgeschichte ein. Das aktuelle "Archivale des Monats" ist unter www.traunstein.de/archivale zu finden.

Das Stadtarchiv ist das Gedächtnis der Stadt Traunstein, es sammelt Erinnerungen für die Zukunft und ist zentrale Anlaufstelle bei Fragen zur Stadtgeschichte. Derzeit werden in den Räumen im Untergeschoss des Rathauses rund 1100 Laufmeter Archiv- und Registraturbestände verwahrt.

Medieninformation Stadt Traunstein

Rubriklistenbild: © Carola Westermeier/Stadt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser