Mit 88 Jahren verstorben

Alt-Bürgermeister Rudolf Wamsler wird beerdigt

+

Traunstein - Traunsteins Alt-Oberbürgermeister Rudolf Wamsler wurde 88 Jahre alt. Heute wird er auf dem Waldfriedhof Traunstein beigesetzt.

Traunsteins Alt-Oberbürgermeister Rudolf Wamsler ist vergangenen Samstag im Alter von 88 Jahren gestorben, wie die Bayernwelle berichtet. Am Freitagvormittag wird er auf dem Waldfriedhof in Traunstein beerdigt. 18 Jahre ist Wamsler Oberbürgermeister gewesen.

Seine Amtszeit war anfangs vor allem von den Auswirkungen der Gebietsreform geprägt. Außerdem wurde die Sanierung und Erweiterung des damals noch städtischen Krankenhauses in Angriff genommen. Auch die Wasserversorgung Traunsteins aus der Laubau ist umgesetzt und das Abwasserproblem mit dem Neubau einer modernen Kläranlage gelöst worden.

Bei der Beerdigung bittet die Familie anstelle von Kränzen und Blumen um Spenden für die Aktion "Die im Dunkeln sieht man nicht."

Spendenkonto:

Kreissparkasse Traunstein-Trostberg

IBAN: DE 30 7105 2050 0000 0000 42

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser