Zusammenstoß in Traunstein

Drei Verletzte bei Unfall auf der Rupertistraße

  • schließen

Traunstein - Zu einem Unfall ist es am Dienstagnachmittag in Traunstein gekommen.

Update, 14.51 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Am Dienstag, 30. April, gegen 16:15 Uhr, fuhr eine 24-jährige Traunsteinerin die Rupertistraße ortsauswärts und wollte nach links in die Vonfichtstraße einbiegen. Hierbei übersah sie eine 30-jährige, ortseinwärts fahrende, Autofahrerin, die ebenfalls in Traunstein wohnt. 

Durch den Anstoß wurden drei Personen leicht verletzt. Ein weiterer Wagen wurde beim Vorbeifahren ebenfalls leicht beschädigt. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zwei Personen wurden vorsorglich ins Krankenhaus Traunstein mitgenommen. 

Die Fahrbahn wurde aufgrund der ausgelaufenen Flüssigkeiten durch die Straßenmeisterei beschildert.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Update, 9.40 Uhr - weitere Informationen von vor Ort

Laut neuen Informationen von vor Ort soll der Skoda abgebogen sein und dabei den BMW übersehen haben. Weitere Details zu dem Unfall sind derzeit noch nicht bekannt.

Erstmeldung

Am Nachmittag des 30. Aprils hat sich ein Unfall auf der Rupertistraße in Traunstein ereignet. Laut ersten Informationen von vor Ort sind an dem Unfall zwei Pkw und ein Transporter beteiligt gewesen. Wie genau der BMW, der Skoda und der Peugeot-Transporter zusammengeprallt sind, ist derzeit noch nicht bekannt.

Unfall auf der Rupertistraße in Traunstein

Auch zu möglichen verletzten Personen gibt es aktuell keine Angaben. Zwei Fahrzeuge sind zum Abschleppen der verunfallten Autos vor Ort gewesen. Auch Rettungskräfte des Bayerischen Roten Kreuzes sind im Einsatz gewesen. Weitere Informationen folgen in einer Pressemeldung der Polizei.

ksl

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT