Unfall an der Südspange: 12.000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Beim Einfahren auf die B306 übersah ein VW-Fahrer ein anderes Auto - es kam zum Unfall! Die Bundesstraße musste komplett gesperrt werden.

Am 01.02.15, gegen 10.30 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Siegsdorfer die Franz-Xaver-Steber-Straße in Richtung B306 und wollte im Anschluss an der Einmündung nach links in Richtung Siegsdorf einbiegen. Hierbei übersah der Siegsdorfer einen von links kommenden 19-jährigen Mann aus Lauta und es kam auf dem Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 12.000 Euro. Durch die Freiwillige Feuerwehr Traunstein wurde der Verkehr geregelt und die Straße gereinigt.

Traunstein: Unfall an der Südspange

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser