865 Euro vom Vereinsheim Festung e.V.

Großzügige Spende für Flüchtlingshelfer der AWO

Traunstein - "Tanzen für einen guten Zweck" war das Motto der Benefizveranstaltung Älternabend 2017, die vom Vereinsheim Festung e.V. veranstaltet wurde. Wolfgang Lenz legte erneut Faltenrock in der Festung auf, wo sich über hundert Besucher eingefunden haben.

Der Verein "Vereinsheim Festung", der die kulturelle Landschaft der Großen Kreisstadt prägt und durch seine Benefizveranstaltungen viele Initiativen und Projekte unterstützt, übergab die Einnahmen an die Ehrenamtskoordinierungsstelle der Arbeiterwohlfahrt.Christian Latzelsperger, der Vereinsvorsitzende überreichte den Check in Höhe von 865 Euro an den Geschäftsführer des AWO Kreisverbandes Edmund Niederlöhner und die Projektleitung "Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe" Natalia Wolf. Edmund Niederlöhner und Natalia Wolf bedankten sich herzlich für die Spende: Es sei aktuell besonders wichtig das Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe umfassend zu unterstützen.

Pressemitteilung Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Traunstein

Rubriklistenbild: © Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser