Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schaden am städtischen Kanal

Von 4. bis 22. Oktober ist die Marienstraße in Traunstein drei Wochen lang gesperrt

Wegen einer Beschädigung am städtischen Kanal, die im Zuge von privaten Baumaßnahmen entstanden ist, sind an der Marienstraße kurzfristig Bauarbeiten erforderlich.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Deshalb muss die Marienstraße drei Wochen lang für den Durchgangsverkehr gesperrt werden: Von Montag, 4., bis Freitag, 22. Oktober. Die Geschäfte vor und hinter der Baustelle können angefahren werden, die Einbahnregelung wird für diese Zeit aufgehoben. Für Fußgänger gibt es auf der Nordseite keine Einschränkungen.

Pressemitteilung Große Kreisstadt Traunstein

Rubriklistenbild: © Jan Woitas

Kommentare