Medieninformation Stadt Traunstein

Hilfe bei Pflege im häuslichen Bereich

Traunstein - Der Seniorenbeirat der Großen Kreisstadt Traunstein lädt am 8. Mai um 17 Uhr zu einem Vortrag mit dem Titel "Hilfe bei Pflege im häuslichen Bereich" ein.

Die Veranstaltung findet im Großen Saal des Rathauses statt, der barrierefrei über einen Aufzug erreichbar ist. Der Eintritt ist kostenfrei. Als überaus erfahrene und kompetente Referentin konnte für den Vortrag Michaela Stockhammer gewonnen werden. Sie arbeitet seit über 40 Jahren bei der Gemeindeverwaltung Kirchanschöring im Sachgebiet Sozial- und Rentenversicherungswesen und engagiert sich darüber hinaus ehrenamtlich als Aufsichtsrätin in der Chiemgau-Lebenshilfe-Werkstätten GmbH, als Vorstandsmitglied im Netzwerk Hospiz und als Stiftungsrätin bei der Alfons-Meindl-Sozialstiftung.

Michaela Stockhammer wird in ihrem rund 45-minütigen Vortrag erläutern, was vor und ab einem Pflegefall im häuslichen Bereich zu tun und zu beachten ist. Von A wie Antrag auf Schwerbehinderung bis W wie Wohnraumanpassung spannt sich dabei der Bogen. Angesprochen werden auch die Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, Notfallmappe, Beantragung des Pflegegrades, Pflegehilfsmittel, Pflegeleistungen und Schulungen für Angehörige. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, der Expertin Michaela Stockhammer Fragen zu stellen.

Medieninformation Stadt Traunstein

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT