Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Achtung, Kinder! – Mehr Sicherheit auf dem Schulweg

Zusätzliche Markierungen und Beschilderungen in der Kreuzstraße

Zusätzliche Markierungen und Beschilderungen in der Kreuzstraße.
+
Zusätzliche Markierungen und Beschilderungen in der Kreuzstraße.

Um die Verkehrssicherheit der Kinder im Ortsteil Traunstorf weiter zu verbessern, sind im Umgriff der Bushaltestelle Bodenmarkierungen aufgebracht worden.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunstein - Das Zeichen Achtung, Kinder! warnt andere Verkehrsteilnehmer davor, dass sich hier Kinder auf der Straße befinden oder darüber laufen können. Außerdem wurden Verkehrsschilder angebracht, die zusätzlich zum vorgeschriebenen Tempo 30 für Sicherheit sorgen sollen. „Insbesondere im Bereich der Bushaltestelle ist besondere Vorsicht geboten. Mit den Markierungen und den Beschilderungen möchten wir die Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer erhöhen, damit sie vorsichtig und bremsbereit durch Traunstorf fahren“, so Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer. „Damit erhöhen wir an einer weiteren Stelle im Stadtgebiet die Sicherheit der Kinder auf ihrem Weg zur Schule.“ Informationen zum Thema Sicherheit auf dem Schulweg sind auf der Internetseite der Großen Kreisstadt Traunstein unter www.traunstein.de/schulweg zu finden.

Pressemitteilung Große Kreisstadt Traunstein

Kommentare