VW Polo kracht in VW Caddy

Zwei Verletzte und 10.000 Euro Schaden nach Unfall bei Traunstein

+

Traunstein - Am Donnerstagnachmittag kam es zu einem Unfall auf der Kreisstraße TS46. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

UPDATE, Freitag, 15.25 Uhr - Pressemeldung Polizei:

Am Donnerstag, gegen 16.30 Uhr, befuhr eine 52-Jährige aus Waging mit ihrem VW Caddy die Kreisstraße TS 46 von Traunstein kommend in Richtung Nußdorf. Auf Höhe der Abzweigung nach Höpperding wollte sie nach links abbiegen. Dies übersah ein hinter ihr fahrender 18-jähriger Nußdorfer und fuhr mit seinem VW Polo auf den VW Caddy auf.

Bei dem Unfall wurden beide Beteiligte leicht verletzt und deshalb ins Krankenhaus Traunstein eingeliefert. An ihren Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Die Erstmeldung:

Am Donnerstag, den 28. März, fuhr gegen 16.35 Uhr ein VW Caddy auf der Kreisstraße TS46 von Traunstein in Richtung Nußdorf. Als das Auto zum rechts abbiegen in Richtung Höpperding anhalten musste, krachte ein weiterer VW von hinten in den Caddy.

Unfall bei Traunstein: Zwei Verletzte

Beide Fahrzeuglenker wurden leicht verletzt und vom BRK in das Krankenhaus Traunstein gebracht. Da der Caddy noch fahrbereit war wurde er gleich abgeholt. Das zweite Fahrzeug musste von einem Abschleppdienst abtransportiert werden. Die Feuerwehr Wolkersdorf unterstützte die Polizei bei der Verkehrslenkung und reinigte die Fahrbahn. Aufgenommen wurde der Unfall von der Polizei Traunstein.

FDL/Lamminger

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT