"Black Hawks" kreisen über Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Derzeit kreisen große Rettungshubschrauber der US Army, sogenannte "Black Hawks", über Traunstein und Berchtesgaden.

Traunstein/Berchtesgaden - Derzeit kreisen große Rettungshubschrauber der US Army über den Landkreisen. Doch was ist der Grund für das laute Getöse am Himmel?

Wer sich wundert, warum derzeit große und laute Hubschrauber im Chiemgau und dem Berchtesgadener Land unterwegs sind, für den haben wir die Erklärung:

Die US Army hat mit mehreren Rettungshubschraubern am Truppenübungsplatz Kammer bei Traunstein ihr Lager aufgeschlagen.

Bilder von der Blackhawk-Übung in Traunstein

Die Einheiten kommen aus ganz Deutschland und werden bei Berchtesgaden, eine sogenannte Medivac-Übung, also Evakuierungen im Gebirge, trainieren.

Die beiden Hubschrauber auf den Fotos sind vom Typ Black Hawk UH-60. Die UH-60 „Black Hawk“ ist ein mittelschwerer Transporthubschrauber und wird seit 1978 in verschiedenen, hauptsächlich militärischen Versionen von dem US-amerikanischen Hersteller Sikorsky Aircraft Corporation produziert.

US Army übt mit "Black Hawks"

FDL/Lamminger

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser