Auf den Spuren von Pi

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Das Pi-Seminar Mathematik des Chiemgau-Gymnasiums widmete der Zahl Pi einen ganzen Tag. Bei Pi-zzas und Pi-na Coladas wurden so manche Geheimnisse über die Zahl gelüftet:

Was hat es eigentlich mit der Zahl Pi π (= 3,141592...) auf sich? Dies versuchte das P-Seminar Mathematik der Q11 unter Leitung von Frau Richter den Mitschülern am Chiemgau-Gymnasium in Traunstein nahe zu bringen, indem es den schuleigenen π-Day am 14. März organisierte. Plakate und Infoblätter erklärten nicht nur die Bedeutung von π für die Berechnung von Umfang und Fläche eines Kreises. Es wurde auch das Geheimnis gelüftet, weshalb der international bekannte π-Day immer am 14. März stattfindet, der gleichzeitig auch Albert Einsteins Geburtstag ist. Die Schüler konnten herausfinden, dass dieses Datum in der US-amerikanischen Schreibweise als 3-14 dargestellt wird und somit dem gerundeten Wert von π entspricht (≈ 3,14). Ein neues Wandbild im Schulhaus zeigt einige hundert der unendlich vielen Nachkommastellen von π. Aber auch für andere Fragen, wie zum Beispiel welche Bedeutung π in der Geschichte hatte oder warum die Zahl π so besonders ist, war der π-Day aufschlussreich.

Damit sich die π-Interessierten stärken konnten, wurden selbst gemachte Snacks und Drinks verkauft, wie die heiß begehrten π-zzas oder antialkoholische π -na Coladas. Den Höhepunkt des Ehrentags zur Kreiszahl bildete der Wettbewerb mit Fragen zum Thema π, an dem jeder Schüler teilnehmen konnte. Für die drei besten Schüler gab es jeweils Sachpreise. Anhand von π konnte man sehen, dass die Mathematik doch nicht so langweilig ist, wie manche Schüler glauben, da sich hinter ihr und somit hinter den vielen Zahlen und Problemen ein unermesslicher Schatz verbirgt, der unbedingt entdeckt werden muss. Somit gelang es dem P-Seminar, die Schüler zu faszinieren, was die Aussage eines Sechstklässlers bestätigt: „Ich hätte nie gedacht, dass man π auf so viele Nachkommastellen genau berechnen kann!“

Pressemitteilung Chiemgau-Gymnasium Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser