Für den ersten Wintereinbruch gerüstet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Der erste Schnee kann kommen: Dem staatlichen Bauamt Traunstein stehen insgesamt 47 Räum- und Streufahrzeuge für Winterdienst-Einsätze zur Verfügung.  

Das Staatliche Bauamt Traunstein ist für den bevorstehenden Winter gerüstet. Wie das Amt mitteilte stehen 18 eigene und 29 angemietete Räum- und Streufahrzeuge für Winterdiensteinsätze bereit. In sieben Streustoffhallen und zwei Silos liegen rund 8.300 Tonnen Tausalz. Zusätzlich werden in der Zentrallagerhalle Wasserburg weitere 12.000 Tonnen gelagert.

Das zu betreuende Straßennetz in den Landkreisen Altötting, Berchtesgadener Land und Traunstein umfasst 388 Kilomtere Bundes- und 385 Kilometer Staatsstraßen. Dazu kommen noch knapp 90 Kilometer Kreisstraßen im Berchtesgadener Land.

Den vier Straßenmeistereien Bischofswiesen, Freilassing, Neuötting und Traunstein stehen rund 100 Mitarbeiter zur Verfügung.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser