Stadtbücherei Traunstein rüstet auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Die Stadtbücherei schließt ihre Pforten ab dem 8. Oktober, um ihren Medienbestand zu erweitern. Außerdem soll das Ausleihsystem erleichtert werden.

Die Stadtbücherei Traunstein im Kulturzentrum bleibt von Montag, 8. Oktober bis Freitag, 12. Oktober geschlossen. Grund sind EDV-Arbeiten zur Einführung eines neuen Systems für die Medienausleihe und -rückgabe, die nicht während der Öffnungszeiten durchgeführt werden können. Der gesamte Medienbestand der Stadtbücherei wird mit sogenannten Transpondern, kleinen Etiketten mit integrierter Miniantenne, versehen und mit Hilfe einer speziellen Computersoftware neu erfasst.

Die zeitgemäße Technologie ersetzt die bisher zur Registrierung der Medien verwendeten Barcodes. Sie erleichtert die Ausleihe sowie die Rückgabe von Büchern sowie audiovisuellen und elektronischen Medien. Außerdem dient sie der Diebstahlsicherung. Die Technik ermöglicht auch die Bereitstellung eines Selbstverbuchungsautomaten, an dem die Nutzer der Stadtbücherei in Zukunft ihre Medien eigenständig ausleihen können.

Im Zuge der Einführung des neuen Ausleih- und Rückgabesystems müssen an den Eingängen der Stadtbücherei zudem neue Sicherungsschranken angebracht werden. Die baulichen Voraussetzungen dafür sollen ebenso während der Schließung in der Woche  vom 8. bis 12.Oktober entstehen. Ab Samstag, 13. Oktober ist die Stadtbücherei Traunstein wieder wie gewohnt geöffnet.

Pressestelle der Stadt Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser