Vorfahrt genommen - vier Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - An der neuen Ortsumfahrung von Traunstein stießen am Nachmittag zwei Fahrzeuge zusammen. Insgesamt drei Personen wurden verletzt. **NEU: Fotos**

Lesen Sie auch die Polizeimeldung:

Vier Verletzte, 15.000 Euro Schaden

Der Unfall ereignete sich am Freitag, 14. Dezember, gegen 15.30 Uhr an der neuen Ortsumfahrung von Traunstein in Fahrtrichtung Matzing. Am Einschleifer von der Wasserburger Straße in die B304 übersah die 72-jährige Fahrerin eines VW Jetta im Berufsverkehr offenbar einen Transporter, der von einem 41-jährigen Fahrer aus Tacherting gelenkt wurde. Er fuhr auf der B304 in Fahrtrichtung Matzing und hätte somit die Vorfahrt gehabt. Als die Traunreuterin auf die B304 einbiegen wollte, kam es zum Unfall.

Vier Personen wurden leicht verletzt: Die 72-jährige Unfallverursacherin, der Lkw-Fahrer sowie seine beiden 33- und 49-jährigen Beifahrer. Drei von ihnen mussten ins Traunsteiner Krankenhaus gebracht werden.

Die Fahrbahn wurde durch den Unfall in beide Richtungen blockiert.

Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Zusammenstoß an der Ortsumfahrung

rm/rr

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser