"I kill you" - Gangsterduo vor Gericht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Ein Duo soll 2012 insgesamt 15 Diebstähle begangen haben. Als sie von einem Detektiv erwischt wurden, bedrohten und verletzten sie ihn schwer.

Am Montag begann der Prozess gegen zwei Serben am Landgericht Traunstein. Sie sollen im September 2012 im Landkreis Traunstein 15 Diebstähle begangen haben. Laut Anklageschrift haben sie immer wieder in verschiedenen Geschäften Waren im Wert von insgesammt fast 2.500 Euro geklaut. Die Statsanwaltschaft geht davon aus, dass sie das Diebesgut nach Serbien verkaufen wollten.

Die Angeklagten sind eine 58-jährige Serbin, die zuletzt in Traunstein wohnte, und ein 65-Jähriger Serbe, der in Krusevac (Serbien) gemeldet war. Die Serbin bezog zudem seit 2010 knapp 9.000 Euro Arbeitslosengeld, obwohl sie darauf überhaupt keine Ansprüche hatte.

Lesen Sie die Erstmeldung auf chiemgau24:

Ladendieb bedroht Detektiv mit Messer

Das Duo soll in 13 Fällen ungehindert mit der gestohlenen Ware aus den Geschäften entkommen können. Am 20. September 2012 wurden sie allerdings beim Klauen von Kosmetika in Traunstein von einem Ladendetektiv entdeckt. Er verfolgte die Angeklagten, die währendessen in einem weiteren Geschäft ein Päckchen Tee klauten. Als der Detektiv die Angeklagten ansprach, war die Serbin dabei, die erbeutete Kosemtika in einem Blumentopf zu verstecken. Weil sie flüchten wollte, hielt der Ladendetektiv die Beiden fest. Daraufhin zückte der Angeklagte ein Messer mit einer acht Zentimeter langen Klinge und drohte dem Detektiv: " I kill you".

Davon lies er sich allerdings nicht einschüchtern, sondern fixierte den Angeklagten auf dem Boden und forderte die Passanten lauthals auf, die Polizei zu verständigen. Die Serbin sprang ihrem Partner bei und schlug auf den Detektiv ein und zog ihn an den Haaren. Später wurde festgestellt, dass der Mann dadurch Schürfwunden und eine Prellung am Knie erlitt.

Ein Passant griff ein und wollte die Beschuldigte von dem Detektiv losreißen. Sie wehrte sich, biss den Fußgänger und schlug nach ihm. Kurz darauf wurde das Duo von der Polizei festgenommen.

Die Angeklagten werden beschuldigt, 15 Diebstähle begangen zu haben und eine Person bedroht zu haben. Zudem werden sie wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt.

nh

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser