Lkw-Fahrer bricht hinter dem Steuer zusammen

+

Traunstein - Riesenglück hatten am Morgen die beiden Insassen eines Lkw und mehrere andere Verkehrsteilnehmer, als der Lastwagen-Fahrer plötzlich ohnmächtig wurde.

Ein Müll-Lkw war auf der sogenannten blauen Wandstraße von Traustein kommend Richtung Siegsdorf unterwegs, als dessen Fahrer plötzlich hinter seinem Lenkrad zusammenbrach und der Lkw führerlos über die Straße bretterte. Der Beifahrer versuchte noch mittels Ziehen der Handbremse Schlimmeres zu verhindern, jedoch querte der schwere Lastwagen die gesamte Fahrbahn und fuhr die angrenzende Böschung hinunter. Die entgegenkommenden Autos konnten gerade noch ausweichen.

Lkw kommt von Straße ab

Enormer Schaden

Am Lastwagen entstand enormer Sachschaden und die Bergung musste mittels 60-Tonnen-Seilwinde eines Lkw-Bergedienstes durchgeführt werden. Der Fahrer wurde nach notärztlicher Versorgung ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Wegen der Bergung musste die B306 für rund zwei Stunden wechselseitig gesperrt werden.

Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser