+++ Eilmeldung +++

Landgericht Nürnberg

Lebenslänglich wegen Polizistenmords für Reichsbürger

Lebenslänglich wegen Polizistenmords für Reichsbürger

Wie belastbar ist unser Stromnetz?

Traunstein - Es gehen laufend neue Anlagen für erneuerbare Energien ans Stromnetz. Doch wie belastbar ist es? Ein Votrag im Rahmen der Bayerischen Klimawoche informiert.

Wie leistungsfähig und flexibel ist unser Stromnetz? Kann es die Schwankungen an Sonnentagen mit vielen Wolken noch auffangen? Können noch weitere Anlagen für erneuerbare Energien ans Netz genommen werden? Welche Aufgaben ergeben sich für die Energieversorger auf Ebene der Verteil- und Mittelspannungsnetze? Und was ist für das Gelingen der Energiewende an Ausbaumaßnahmen notwendig.

Diese Fragen werden vielfach diskutiert – dabei ist derzeit sehr viel Bewegung im Bereich der Stromnetze. Wir laden Sie deshalb ein, erfahren Sie die aktuellsten Entwicklungen und diskutieren Sie mit:

Am Montag, den 29. April um 18 Uhr in der Aula der Walter-Mohr-Realschule in Traunreut lädt der Sonnenkreis Traunstein im Rahmen der Bayerischen Klimawoche zu einem Vortrag mit Dr. Roland Hofer von der E.ON Unternehmensleitung in Regensburg ein.

Im Vorfeld des Vortrags besteht um 17 Uhr die Möglichkeit, das E.ON Umspannwerk in Traunreut in Nachbarschaft der Fa. Siteco zu besichtigen. Die Teilnahme an der Besichtigung und am Vortrag sind kostenfrei.

Pressemeldung Landratsamt Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser