Umzug bringt Verdruss

Traunstein - Eigentlich sollte man sich freuen, wenn ein Sportverein vor der Haustür spielt. Aber nicht so in Traunstein. Die zukünftigen Nachbarn des PTSV zeigen sich verärgert.

Dem Post-Telekom-Sportverein (PTSV) steht möglicherweise ein Umzug bevor. Das Vereinsgelände soll vom Aicherpark nach Fürstätt verlegt werden. Der Anstoß für diese Maßnahme kam von der Stadtverwaltung.

Verärgert über diese Planung zeigen sich einige der Anwohner, die in Zukunft die Nachbarn des PTSV sein könnten. Sie befürchten mehr Verkehr, Lärm und eine Verkleinerung des dortigen Spielplatzes.

Lesen Sie mehr dazu morgen im Oberbayerischen Volksblatt

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser