A8: Citroen kracht in Leitplanke

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Auf der A8 in Richtung Salzburg hat sich am Freitagnachmittag ein Unfall ereignet. Ein Auto krachte in die Mittelleitplanke. 

Der Unfall passierte auf Höhe des Vöglinger Walds zwischen Siegsdorf und Neukirchen. Ein Citroen mit österreichischem Kennzeichen krachte in die Leitplanke, als er auf die Fahrspur zurückschleuderte fuhr ein weiteres Auto auf. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

An den Autos entstand hoher Sachschaden und sieben Elemente der Mittelleitplanke wurden beschädigt. Der Abschleppwagen blockierte die rechte Spur Richtung Salzburg. Auf der Fahrbahn Richtung München musste die Autobahnmeisterei Teile der Leitplanke aufräumen.

Bilder von der Unfallstelle

Rubriklistenbild: © Karpf

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser