Arbeiter fällt Stahlstütze auf Kopf

Siegsdorf - Schlimmer Arbeitsunfall auf einer Großbaustelle in Siegsdorf: Ein Arbeiter wurde von einer Stahlstütze am Kopf getroffen.

Zu einen Unfall auf einer Groß-Baustelle in Siegsdorf kam es am 27.08.12 um ca. 14.45 Uhr. Drei Eisenflechter aus München waren in einem Kellerrohbau mit Ausschalungsarbeiten beschäftigt. Aus noch nicht ganz geklärten Umständen fiel einem 49-Jährigen eine Stahlstütze auf den Kopf. Die Stahlstützen waren auf einer Höhe von ca. 3,20 Meter zur Sicherung der Deckenrandschalung eingespreizt. Der Mann wurde mit einer Kopfplatzwunde und einer Schulterprellung in das Klinikum Traunstein eingeliefert.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dap (Symbolfoto)

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser