Grassauer kracht mit Rosenheimerin zusammen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Siegsdorf - Auch eine Vollbremsung konnte hier nicht mehr helfen: Eine Rosenheimerin wollte nach links abbiegen, als ihr ein junger Grassauer entgegen kam. Die junge Frau übersah das Auto.

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagabend gegen 20.15 Uhr an der Abzweigung „Südspange“ auf der Bundesstrasse 306. Eine 33-jährige Frau aus dem Landkreis Rosenheim fuhr mit ihrem Audi in Richtung Siegsdorf und wollte nach links in die Franz-Xaver-Steber-Straße einbiegen. Dabei übersah sie einen 22-jährigen Grassauer, der ihr mit seinem Mitsubishi entgegenkam.

Unfall auf der Südspange an der B306

Trotz Vollbremsung konnte der vorfahrtsberechtigte Mitsubishi-Fahrer einen Zusammenstoß mit dem abbiegenden Audi der jungen Frau nicht mehr verhindern. Beide Fahrzeuglenker wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten mit dem BRK ins Krankenhaus Traunstein zur weiteren medizinischen Versorgung eingeliefert werden.

An den beiden Autos entstand jeweils Totalschaden in Höhe von insgesamt circa 23.000 Euro. Die Feuerwehr Hochberg war mit mehreren Mann zur Verkehrslenkung und Straßenreinigung eingesetzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser