Unter Drogeneinfluss mit Waffen unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Montag gegen 17.30 Uhr führte der Einsatzzug Traunstein eine Verkehrskontrolle im Bereich der Wasserburger Straße durch.

Dabei wurde ein 30-jährige Traunreuter am Steuer seines Audi angehalten.

Im Verlauf der weiteren Überprüfung zeigten sich beim Fahrer Merkmale, die auf einen vorangegangenen Konsum von Drogen hindeuteten. Ein entsprechender Schnell-Test bestätigte den Verdacht. Zudem wurden im Fahrzeug noch ein Wurfstern und ein Springmesser, beides verbotene Gegenstände, aufgefunden. Anschließend wurde beim Fahrzeuglenker eine Blutentnahme in der Kreisklinik Traunstein durchgeführt. Gegen den Fahrer wird Anzeige wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr sowie Verstößen nach dem Waffengesetz erstattet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser