Wird Haltestelle wegen Mord verlegt?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
In einem Waldstück bei Wimpasing wurde die Frauenleiche gefunden.

Vachendorf - Der Leichenfund von Wimpasing sorgt noch immer für Aufregung. Jetzt wird darüber beraten, ob die dortige Bushaltestelle den Standort wechseln soll.

Lesen Sie auch:

Der Gemeinderat Vachendorf berät am Dienstag, 14. August, über eine Änderung der RVO-Buslinie in Wimpasing. Dem Ganzen liegt ein Antrag durch die Anlieger von Wimpasing zu Grunde. Hintergrund ist der Fund einer Frauenleiche Anfang Juli ganz in der Nähe der Bushaltestelle.

Offenbar haben viele Kinder Angst, durch den Wald zum Bus zu gehen. Die Eltern wollen die Bushaltestelle deshalb außerhalb des Waldstückes.

Auch andere Themen stehen auf der Tagesordnung. In einem weiteren Punkt geht es um den Finanzbericht des Kämmerers. Auch wird über einen Nutzungsvertrag des SC Vachendorf mit der Gemeinde für die Turnhalle abgestimmt. Auch verschiedene Straßensanierungsmaßnahmen stehen auf der Tagesordnung.

Quelle: Bayernwelle

Aus dem Archiv

Hier wurde die Frauenleiche gefunden:

Polizeieinsatz nach Leichenfund

Polizeieinsatz zur Spurensicherung

Wimpasing: Fundort der Leiche

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser