Unfallflucht bei Vachendorf

Unvorsichtiger VW-Fahrer streift entgegenkommendes Auto und fährt unbeirrt weiter

Vachendorf - Am 18. Juli gegen 21.40 Uhr befuhr eine 32-jährige Vachendorferin mit ihrem VW Passat die Siegsdorfer Straße in Richtung Vachendorf.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:


Hierbei kam der 32-jährigen Geschädigten ein silberner VW Kombi entgegen, welcher über die Mittellinie zog und die linke Fahrzeugseite der Geschädigten touchierte. Der VW Kombi setzte im Anschluss seine Fahrt in Richtung Siegsdorf fort, ohne anzuhalten. Am Fahrzeug der Geschädigten entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Aufgrund aufgefundener Fahrzeugteilte ist davon auszugehen, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen silbernen VW Golf 4 Variant oder Bora handelt. Weiterhin wird angenommen, dass das Verursacherfahrzeug im Bereich der linken Fahrzeugseite, insbesondere am linken Seitenspiegel beschädigt sein muss.


Zeugen, welche zur Unfallzeit in der Umgebung der Unfallörtlichkeit ein entsprechendes Fahrzeug mit diesem Schadensbild beobachtet haben, oder sonstige Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare