Mit Seelöwen baden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Zum vierten Mal findet am Samstag der Weltcircustag in Traunstein statt. Und Sie haben dabei die Gelegenheit, mit echten Seelöwen ins Becken zu springen:

Bereits zum vierten Mal feiern Circusfreunde rund um den Globus den beliebten Weltcircustag. Auf Initiative von Prinzessin Stephanie von Monaco finden überall auf der Welt (jeweils am dritten Samstag im April) Aktionen und Interaktionen zum Thema "Circus" statt.

So auch in Traunstein, wo der Circus Krone von 19. bis 24. April mit seinem Zeltcircus auf dem Festplatz an der Chiemgauhalle gastiert und täglich zwei Vorstellungen gibt.

Für alle Circusfreunde der Region gilt:

Lesen Sie auch:

Am Samstag, dem 20. April, von 10 bis 13 Uhr gibt es einen "Tag der Offenen Tür" mit Zoo-Besuch, Kommentierten Öffentlichen Tierproben (inklusive dem Raubtierkindergarten von Martin Lacey junior mit sechs kleinen weißen Löwen), Seelöwen-Foto und Ponyreiten. Der Eintritt ist frei.

Eine handfeste Überraschung wartet auf alle Wasserratten. Wer möchte darf um 12 Uhr mit den Seelöwen baden. Natürlich in einem Neopren-Anzug. Aufgrund der Wetterlage nur für die ganz Mutigen und "kältefesten" Circusfans. Wer sich traut, ist mit dabei. Bei schlechtem Wetter wird die Aktion ins Zirkuszelt verlegt.

Bilder der Galapremiere in Rosenheim

Galapremiere des Circus Krone in Rosenheim

Galapremiere des Circus Krone in Rosenheim (2)

Galapremiere des Circus Krone in Rosenheim (3)

Pressemitteilung Pressebüro Circus Krone

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser