...wo ist mein Auto?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Ein langes Gesicht machte Dienstagnachmittag ein 53-jähriger Chieminger, als er nach dem Tanken mit seinem Kleinbus wegfahren wollte: Das Fahrzeug war nämlich weg.

Der Mann hatte um 16.30 Uhr in Matzing getankt, nach dem Bezahlen sah er seinen Kleinbus nicht mehr. Nach kurzem Suchen wurde er aber auf einen Verkehrunfall aufmerksam, der sich auf der naheliegenden Bundesstraße zugetragen hatte.

Erst in diesem Moment bemerkte er, dass auch sein Kleinbus darin verwickelt war. Offensichtlich hatte sich das Fahrzeug auf dem abschüssigen Tankstellengelände selbstständig gemacht, war auf die Bundesstraße gerollt und dort zuerst mit einem Lkw zusammengestoßen und anschließend mit einem Pkw. Es entstand ein Sachschaden von 5000 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand niemand.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser