Crash bei Altenmarkt

Unfall auf B304 - Unter den Verletzten sind auch zwei Kinder

+

Altenmarkt – Auf der B304 hat es gekracht. Drei Personen wurden dabei verletzt.

Update, 16 Uhr - Bilder vom Unfallort

Drei Verletzte nach Unfall bei Altenmarkt

Erstmeldung 

Gegen 10 Uhr ereignete sich am Aschermittwoch ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B304 bei Altenmarkt. Eine Frau fuhr mit ihrem Nissan und zwei Kindern von Altenmarkt in Richtung Obing. Bei Rupertsdorf wollte die Frau nach links abbiegen. 

Ein hinter ihr fahrender Hyundai aus dem Bereich Wasserburg übersah lauf Informationen vor Ort, angeblich aufgrund der blendenden Sonne, den Blinker des vor ihm fahrenden Autos und versuchte zu überholen. Als die Frau dann begann abzubiegen, kollidierten die beiden Fahrzeuge miteinander. 

Der Hyundai kam in einem angrenzenden Feld und der Nissan in einer Bushaltestelle zum Stehen. Die Frau aus dem Nissan und die zwei Kinder wurden leicht verletzt vom BRK in ein Krankenhaus gebracht. Das Ehepaar, das im Hyundai saß, blieb unverletzt. Die Feuerwehr Altenmarkt regelte den Verkehr an der Unfallstelle und reinigte die Fahrbahn. Zusätzlich war das BRK mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort. Der Unfall wurde von der Polizei Trostberg aufgenommen.

FDL/Lamminger

Zurück zur Übersicht: Altenmarkt an der Alz

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT